Kompakte Ablagesysteme bei kritischer Raumaufteilung

Kompakte Ablagesysteme bei kritischer Raumaufteilung

Die Architektur von Wohnungen, Häusern und Geschäftsräumen ist an vorhandene Grundstücksgrößen, an den vorgesehenen Baustil, die Aufteilung von Wohn- oder Büroräumen und andere Vorgaben gebunden. Da meistens die verfügbaren Flächen im Konflikt zu den Wünschen und Vorstellungen der Eigentümer stehen, fallen immer wieder Beispiele von ungeschickter Raumaufteilung und vor allem mangelhafter Einrichtungen auf. In Privathäusern zeigt sich dies häufig in viel zu engen Korridoren und Eingangsbereichen, die zudem mit untauglichen Einrichtungsgegenständen bestückt sind.

Geschickte Einrichtung kleiner Nutzräume

Kleine Geschäftsräume glänzen sehr oft durch schlecht inszenierte Arrangements ihrer Ausstellungsstücke. Dabei sind es gerade solch vermeintlich einfachen Dinge, die bei Besuchern und Kunden kleiner Geschäfte das Wiederkommen sicherstellen. Verkaufsartikel werden auf unpassenden Ablagesysteme viel zu eng abgelegt, sodass bei der Herausnahme eines einzelnen Artikels schnell der gesamte Bestand auf dem Boden liegt. In Ämtern und Arztpraxen quellen häufig die Kleiderhaken über, da diese in keinster Weise der Beanspruchung zahlreicher Besucher angepasst sind. Bei GERSO finden sich zu all diesen Erfordernissen nützliche und angepasste Lösungen.

"Garderobe im Flur" Bild: © Chris / pixelio.de
„Garderobe im Flur“
Bild: © Chris / pixelio.de

Es ist erstaunlich, wie viel kompakte, stabile Ablagesysteme, gut durchdachte und clever konzipierte Wandleisten, Kleiderständer und ähnliche Artikel in soliden Materialien den Nachteil von engen Räumlichkeiten kompensieren können. Auf einem fahrbaren Kleiderständer können viele Kleidungsstücke ordentlich und übersichtlich aufbewahrt werden, was bei Kleiderhaken in der Regel nicht so einfach ist. Der fahrbare Kleiderständer kann je nach Bedarf eingesetzt werden und wird ansonsten im Abstellraum einen guten Platz finden. Kleiderhaken bringen nämlich das bekannte Problem mit sich, dass sie nach einiger Zeit überquellen und zur Entsorgung nicht mehr genutzter Kleidungsstücke dienen. Zusätzlich wird unter diesen Umständen das ohnehin schon spärliche Platzangebot noch weiter eingeengt.

Geschäftsräume sinnvoll einrichten

Für viele Einzelunternehmer ist das eigene Haus häufig der Ort in der Start-Phase, in denen die Geschäftsräume eingerichtet werden. Nicht selten sind auch in den Innenstädten Wohnung und Geschäft unter einem Dach. In diesem Zusammenhang sind beengte Platzverhältnisse schon fast Normalität. Dieser Umstand bringt für Geschäftsfrau oder -mann die Herausforderung mit sich, die zum Verkauf stehenden Waren und Shop-Artikel in der richtigen Weise augenfällig anzupreisen und gleichzeitig sicher zu platzieren. Souvenir-Shops, Schreibwaren- und andere Kleinwarenläden müssen viele kleine Artikel ausstellen, die von Besuchern und Käufern angefasst, aus dem Ablagesystem herausgenommen, begutachtet und wieder zurückgelegt werden. Bei derartiger Beanspruchung kommt es ganz entscheidend auf gute und stabile Ablagen an.

"Große Auswahl" Bild: © Rainer Sturm  / pixelio.de
„Große Auswahl“
Bild: © Rainer Sturm / pixelio.de

Je nach Art des Geschäftes, was der Einzelunternehmer und natürlich auch größere Unternehmen betreiben wird professioneller Ladenbau, wie hier auf Wikipedia beschrieben, nahezu unumgänglich. Das wird beispielsweise für Bäcker- oder Metzgerläden zutreffen, in denen nicht nur die angepriesenen Waren ins rechte Licht gerückt werden, sondern diese auch gemäß behördlicher Vorschriften aufbewahrt werden müssen. Für den Souvenir-Shop, den Zigarrenladen, das Zeitungsgeschäft, den Zubehörladen für Handy’s, Drucker oder Computer trifft das aber nicht unbedingt zu. Hier sind es oft einfache Wandleisten, Garderobenständer und diverse Ablagesystem in den verschiedensten Formen, Farben und hergestellt aus den verschiedensten Materialien, die für den Geschäftsbetrieb sinnvoll sind.

Fazit
Für kleinere Nutzräume in der Wohnung, Geschäftsräume mit knappem Flächenangebot und dergleichen mehr, können fehlender Platz durch spezielle Einrichtungsgegenstände kompensiert werden. Die auf solche Einrichtungen spezialisierten Geschäfte bieten für nahezu alle derartigen Bedürfnisse gute Lösungen an.

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.