Ferngesteuerte Torantriebe mit viel Nutzen

Ferngesteuerte Torantriebe mit viel Nutzen

Die Errungenschaften moderner Technik, sowohl im Bereich Mechanik, als auch in der Elektronik, bilden die Grundlage für industriellen Fortschritt, schaffen Arbeitsplätze und erleichtern den Alltag in vielerlei Hinsicht. Mit dem PKW und dessen industrieller Herstellung wurde der Weg frei für Mobilität und es dauerte nur wenige Jahrzehnte, bis bundesdeutsche Straßen und natürlich auch die unserer Nachbarländer, eine hohe Dichte an Kraftfahrzeugen bewältigen mussten.

Ständige Zunahme von Autodiebstahl

Mit der Anschaffung eines, oder gar mehrerer Autos pro Haushalt ist natürlich auch deren Unterbringung zu einem Bedürfnis geworden und zwar aus mehreren Gründen. Der Schutz vor Witterungseinflüssen war und bleibt immer einer der wichtigen Gründe für eine Autogarage. In der Zwischenzeit sind jedoch neue PKWs aufgrund von Ausstattung und Leistungsfähigkeit so wertvoll geworden, dass auch ein besonderes Augenmerk auf sichere Unterbringung gerichtet werden muss. Denn es sind gerade die neuesten Marken der bekannten Autohersteller, die Begehrlichkeiten wecken und Gegenstand von Autodiebstahl werden.

So findet sich gleich eine Armada teuerster und edelster Karossen irgendwann in osteuropäischen Ländern wieder, die hierzulande von professionellen Banden gestohlen und auf dubiosen Wegen in Länder verbracht wurden, wo sie zu günstigen Konditionen den “Besitzer“ wechseln. Es darf daher angenommen werden, dass Autoversicherer die Ursachen für das Verschwinden derartig teurer Wertgegenstände intensiver beleuchten und in diesem Zusammenhang hinterfragen werden, ob der Geschädigte auch seiner Sorgfaltspflicht nachgekommen ist.

Moderne Garage Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Moderne Garage
Bild: © lassedesignen – Fotolia.com

Elektronische Garagentorsteuerung für leichtere Handhabung

Mit dem Garagen Schwingtor wurde seinerzeit die Einfahrt in Autogaragen bestückt, um in erster Linie Platz zu schaffen. Flügeltüren waren oft hinderlich und unpraktisch in der Handhabung. Mit dem Garagen-Schwingtor ergaben sich auch elegantere Möglichkeiten für automatisiertes Öffnen und Schließen durch dafür geeignete Torantriebe. In der Folgezeit sind Garagentore mit mehr und mehr mechanischen und elektronischen Finessen ausgestattet worden, die sich besonders auf Bedienungskomfort und mehr Sicherheit ausgewirkt haben, wie bei hoermann.de zu sehen ist.

Schon die Unterbringung in einem geschlossenen Raum hat gegenüber potenziellen Dieben eine abschreckende Wirkung. Moderne Garagentore sind so konstruiert, dass man eine Garagentorsteuerung integrieren kann, die sich aufgrund der angewandten Sicherheitstechnik nur mit Gewaltanwendung, oder durch die Unachtsamkeit des Eigentümers öffnen lässt.

Bidirektionale Funksteuerung

Was eine Funksteuerung anbelangt, so waren diese in den Anfängen nicht selten nur in eine Richtung wirksam. Sehr viel wirksamer und sinnvoller ist eine Garagentorsteuerung, die bidirektional funktioniert. Das heißt, der Zustand des Garagentores kann vom Sender aus abgefragt werden. Über einfache Anzeigen wie etwa farbige Leuchtdioden wird dem Handsender vom Empfänger der Zustand vom Garagentor auf Anfrage angezeigt.

In modernen Funksende- Empfangsanlagen dieser Art werden auch immer wirksamere Verschlüsselungstechniken angewandt, sodass auf diesem Weg höhere Sicherheitsstandards erreicht werden können.

Garagentore möglichst mit mechanischer Bodenverriegelung

Auch in Bezug auf die Mechanik kann und muss höheren Sicherheitsanforderungen entsprochen werden. Schon ein Stromausfall kann elektronische Sicherheitssysteme außer Kraft setzen. Ohne spezielle Vorkehrungen ließe sich ein Rolltor mit einer soliden Hebestange relativ leicht aushebeln. Spezielle mechanische Verriegelungen wirken dem entgegen und schließen diese Sicherheitslücke. Bei der Anschaffung und Installation von einem Rolltor oder Industrietor sollten insbesondere die hier genannten, sicherheitsrelevanten Funktionen hinterfragt werden. Schließlich verbergen sich hinter einem Industrietor neben Kraftfahrzeugen auch viele andere Wertvolle elektronischen Geräte und Werkzeuge, deren Verlust schmerzhafte Konsequenzen nach sich ziehen könnte.

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.