Teichanlagen als ideale Bereicherung in der Gartengestaltung

Raum ist in der kleinsten Hütte. Der Sinn dieser bekannten Redewendung lässt sich auch auf Außenanlagen übertragen. Es ist immer wieder erstaunlich zu erkennen, wie liebevoll selbst kleine Balkone oder Eingangsbereiche von Wohnanlagen mit Grünpflanzen und üppig blühenden Gewächsen ausgestattet sind. Es ist kein Wunder, dass die Gartenabteilungen in den immer zahlreicher werdenden Hobby- und Baumärkten ihre Ausstellungsflächen vergrößern und die Bandbreite der angebotenen Pflanzen, Arbeitsgeräte und Zubehöre erweitern, weil der Freizeitwert gerade für die Gartengestaltung offensichtlich immer höher eingestuft wird.

Optisch reizvolle Teichanlagen für besseren Erholungswert
Optisch reizvolle Teichanlagen für besseren Erholungswert

Unübersehbar ist auch die Zunahme an Sumpf- und Wasserpflanzen. Damit einher geht ein erweitertes Angebot für kleine Gartenteiche. Erst mit solchen Vorrichtungen lässt sich ein angemessener Lebensraum für Wasserpflanzen und alle möglichen Kleintiere schaffen, die sich vorzugsweise in Wassernähe aufhalten. In vielen Urlaubsdomizilen sind die Außenanlagen mit Teichanlagen geschmückt und fördern die Urlaubsstimmung und den Erholungswert. Je nach Größe lassen sich auch Wasserläufe, Springbrunnen und andere interessante Elemente integrieren, die eine solche Anlage noch reizvoller gestalten.

Viel Raum für eigene Initiative

Abhängig von der zur Verfügung stehenden Gartenfläche kann der Natur- und Gartenfreund den Gartenteich selber bauen, oder auf einen Fertigteich zurückgreifen. Die Entscheidung für die eine oder die andere Variante ist natürlich zu einem großen Teil von der persönlichen Initiative und Bereitschaft abhängig, selbst Hand anzulegen.

Mit dem Fertigteich ergibt sich nicht nur der Vorteil von relativ geringem Platzbedarf. Die immer größer werdende Nachfrage hat nämlich auch dazu geführt, dass ein großes Angebot verschiedenster Bauformen entstanden ist, sodass der Interessent mit guter Zuversicht auch das richtige Exemplar findet, das den Platzverhältnissen auf dem eigenen Grundstück am besten entspricht.

"Der ideale Ort für Seerosen, Sommerblumen und Insekten" © Bild: Karl-Heinz Liebisch  / pixelio.de
„Der ideale Ort für Seerosen, Sommerblumen und Insekten“
© Bild: Karl-Heinz Liebisch / pixelio.de

Der Gartenteich schafft neuen Lebensraum

Mit der fertigen Teichschale sind automatisch schon viele Bedürfnisse von Pflanzen, Amphibien und Insekten berücksichtigt, die für diesen speziellen Lebensraum ausgesucht werden, beziehungsweise sich aus freien Stücken dort ansiedeln. So wird beispielsweise genügend Wassertiefe berücksichtigt, die wertvollen Fischen die Chance gibt, darin zu überwintern. Im Gegensatz zu der Anlage mit Teichfolie müssen die Uferzonen nicht mehr speziell bearbeitet und ausgeformt werden und auch die Gefahr von Wasserdurchlässigkeit ist geringer. Vor allem aber ist es die Handlichkeit und der geringe Zeitbedarf, der die Installation von einem Fertigteich so interessant macht.

Die Uferzonen sind bereits vorgeformt und müssen nicht mehr selbst bearbeitet werden. Die fortgeschrittene Technik ermöglicht es auch, natürliche Steinmuster zu integrieren und damit zu erheblich verbesserter Optik beizutragen. Die Bauformen berücksichtigen in der Zwischenzeit auch schon die Konstruktion von Wasserzulauf und -ablauf und die Installation von Teichpumpen und Filteranlagen.

Verbesserte Wasserqualität mit einer Teichpumpe

Unabhängig von der Größe einer Teichanlage und der Tatsache, ob der Gartenteich selbst angelegt wurde oder auf der Basis von vorgefertigten Fertigbauelementen besteht, sind jedoch weitere Kriterien wichtig. Sobald Fische und/oder Amphibien in einem solchen Lebensraum eingesetzt werden, muss auch die Wasserqualität stimmen. Besonders Fische wie die wertvollen Koi-Karpfen sind darauf angewiesen.

Ein Ort für die Seele
Ein Ort für die Seele

Mit einer Teichpumpe kann die Klarheit des Teichwassers und natürlich auch die Qualität des darin befindlichen Wassers nahezu optimal kontrolliert werden. Besonders in stehenden Gewässern dieser Art sollte man daher Teichpumpen einsetzen. Im Betrieb sorgen sie nicht nur für sauberes Wasser, sondern durch den ständigen Austausch wird das Wasser auch wieder mit Sauerstoff angereichert, der den darin befindlichen Lebewesen zugute kommt.

Fazit
Einen Gartenteich anlegen ist eine sinnvolle Freizeitgestaltung. Mit einer liebevoll eingerichteten und ausgestalteten Teichanlage werden sich auch schnell Schmetterlinge, Libellen und andere Arten von Insekten einfinden, die ansonsten nur bei Wanderungen durch Naturschutzgebiete auffallen und teilweise schon vom Aussterben bedroht sind.

Bei Fröschen aller Art sind solche Biotope ebenfalls sehr beliebt. Was die Gestaltungsmöglichkeiten bei den Außenanlagen angeht, so wird sich der Gartenteich als sehr lohnenswerte und ergiebige Einrichtung herausstellen, die der eigenen Kreativität keine nennenswerten Grenzen setzt und wichtigen Lebensraum für bedrohte Insekten und andere Kleinlebewesen schafft.

Teichanlagen als ideale Bereicherung in der Gartengestaltung: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.