Hausbau und junges Familienglück unvereinbar?

Man stelle sich folgendes Szenario vor: ein junges Paar, er 27 Jahr alt, sie 26 Jahre alt, beschließt die Zukunft gemeinsam zu gehen und heiratet im Kreis der Familie und der besten Freunde. Kurz danach beschließen die beiden, ihre gemeinsame Wohnung in der Stadt aufzugeben und sich in ihrem Heimatort ein Haus zu bauen. In der Landidylle haben sie schließlich den geeigneten Grund gefunden, wo in knapp 1,5 Jahren ihr Eigenheim stehen soll. Die Planungsarbeiten beginnen und sie einigen sich darauf, in etwa einem halben Jahr mit dem Bau zu beginnen.

weiterlesenHausbau und junges Familienglück unvereinbar?

Massivhäuser selber bauen

Der Hausbau ist heutzutage mehr denn je eine Vermögensanlage. Nach wie vor ist es der Wunsch vieler Bundesbürger, in ihren eigenen vier Wänden wohnen und leben zu können. Und so steht kurz über lang die Überlegung an, ein Massivhaus gemeinsam mit Hausbauer bauen zu wollen. Das will gut überlegt sein, denn es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten.

weiterlesenMassivhäuser selber bauen

Hausbau: auf die richtige Bauvorbereitung kommt es an

Ein eigenes Häuschen bauen – das ist der Traum vieler junger Familien. Die Enge der Mietwohnung verlassen und in sein Traumhaus einziehen, das ist die Erfüllung eines großen Wunsches. Doch bei der Errichtung bzw. bereits in der Planungsphase gilt es einige Dinge zu beachten.

Der Besitz eines Grundstückes ist bei dem Plan ein Haus zu bauen der erste Schritt. Verglichen werden sollten Lage, örtliche Anbindung und die versorgungstechnische Erschließung des Grundstücks. Das bedeutet, dass bereits alle Ver- und Entsorgungsleitungen im Bereich der angrenzenden öffentlichen Straße vorhanden sein sollten, an die in der Bauphase angeschlossen werden kann. Dies ist auch bei der notwendigen Einreichung eines Bauantrags ein wichtiges Kriterium zur Genehmigung.

weiterlesenHausbau: auf die richtige Bauvorbereitung kommt es an

Immobilien Altersvorsorge

In Immobilien wird gerne als Grundstein für eine solide Altersvorsorge investiert. Ob gebaut wird oder in diesen unsicheren Zeiten mit einer Vielzahl an Staatsbankrotten in Immobilien investiert wird, gilt es doch ein paar grundlegende Faktoren zu beachten. Die Lage der Immobilie ist das A und O. Nur mit einer Top Lage können sich hohe Renditen entwickeln und die langfristigen Investments rechnen sich.

weiterlesenImmobilien Altersvorsorge

Fallstricke beim Hausbau

Der Traum vieler Menschen ist es, ein eigenes Haus zu besitzen. Deswegen machen sich viele handwerklich Begabte daran, ihr eigenes Haus zu bauen. Fallen, in die die „Bauherren“ tappen können, gibt es beim Hausbau aber leider in Hülle und Fülle. Unzählige Fallstricke machen dem hemdsärmeligen „Häuslebauer“ das Leben schwer. Deswegen ist es sehr ratsam, sich vor dem Bau eines Hauses sehr gut über mögliche Barrieren, Hindernisse und Gefahren zu informieren und sich fachkundige Unterstützung mit ins Boot zu holen. Diese kann man beispielsweise auf der Seite www.isb-fuhlbruegge.de finden. Man möchte ja tunlichst vermeiden, dass die Verwirklichung und Umsetzung des Bauvorhabens in einem kostenintensiven Albtraum endet!

weiterlesenFallstricke beim Hausbau

Immobilien als Kapitalanlage

In Zeiten der Eurokrise und der langsam abflauenden Wirtschaftskrise denken viele darüber nach, in Immobilien als Kapitalanlage zu investieren und dabei die noch immer günstige Zinssituation zu nutzen. Wer sich zur Kapitalanlage für eine Immobilie entscheidet, sollte jedoch nicht mehr allzu lange warten, um das Vorhaben in die Tat umzusetzen.

Denn noch günstiger können die Zinsen für eine Finanzierung kaum noch werden. Um geeignete Anlageimmobilien mit möglichst hoher Rendite zu finden, sollte am besten der Rat von Fachleuten wie bei www.karodi.de eingeholt werden.

weiterlesenImmobilien als Kapitalanlage

Versicherungen für Bauherren

Bauherren sollten auch immer auf die richtige Versicherung achten, um auf der sicheren Seite zu sein. Jeder, der baut und einiges an Geld in eine Immobilie investiert, sollte seine Investition auch gut absichern. Dazu raten viele Vereinigungen und Anwälte, was einige Bauherren dann auch beherzigen, indem sie vor dem Beginn ihres Bauvorhabens diverse Versicherungen abschließen. Dieser Artikel soll einen kurzen Überblick bieten und informieren, welche Versicherungen bzgl. Immobilien möglich sind.

weiterlesenVersicherungen für Bauherren