Wohnzimmermöbel – neue Trends fürs Wohnzimmer

Das Wohnzimmer ist ein zentraler Raum in der Wohnung. Daher ist die Wohnzimmereinrichtung immer wieder ein großes Familienthema. Die Anforderungen an das Wohnzimmer haben sich in den letzten Jahren ganz wesentlich geändert. Die großen Schrankwände, meist aus massiven Holz, klobig und raumfüllend, sind nicht mehr gefragt. Der Raum soll weit, offen und einladend wirken.

Zentraler Punkt des Wohnzimmers sind die Polstermöbel. Es muss nicht unbedingt eine komplette Sitzecke sein, sondern vielfach werden einzelne Möbel bevorzugt. Insbesondere bei kleineren Räumen sollte keinesfalls die Sitzkombination bereits zu viel Platz einnehmen. Bei den Sitzmöbeln ist vielmehr die Bequemlichkeit, welche durch diverse Funktionen wie verstellbare Rückteile und Kopfstützen, besonders breite Liegeflächen usw. garantiert wird, gefragt.

Wohnzimmer-Möbel Trends
Wie sehen die neuen Wohnzimmer-Trends aus? Foto von Rainer Sturm / pixelio.de

Komplettiert wird das Wohnzimmer durch geeignete Möbel. Stauraum und modernes Styling sind meist die Haupt-Anforderungren. Damit der Wohnraum nicht zugestellt aussieht, ist aber besonderes Augenmaß bei der Möbelausstattung angesagt. Absolut im Trend liegen Einzelmöbel. Lowboards, Sideboards und Highboards bieten viel Stauraum und können unabhängig voneinander im Raum aufgestellt werden. Oftmals reicht ein Lowboard aus, um die technische Ausrüstung wie TV-Gerät, Hifianlage usw. auf den richtigen Platz zu bringen. Aufgelockert kann die Einrichtung noch durch offene Regale werden. Diese können auch sehr gut für die Technik, wie z.B. Musikboxen, genutzt werden. Einrichtungshäuser und Onlineshops bieten von den verschiedenen Modellen und Designs zahlreiche unterschiedliche Möbelstücke an, sodass die passende Kombination für das Wunschwohnzimmer ganz einfach zusammengestellt werden kann.

Moderne Möbel werden bevorzugt in Hochglanzoptik gekauft. Wer einen modernen Look in das Wohnzimmer bringen will, stimmt die Farbauswahl bzw. Farbkombination auf die Polstermöbel und auf die räumlichen Verhältnisse ab. In kleinen Räumen sollten sehr helle, bis weiße Möbel bevorzugt werden. Steht ein großer Raum zur Verfügung kann sich der Kunde ohne weiteres auch für schwarz, grau oder choco entscheiden. Besonders angesagt sind Möbel mit einem Materialmix aus Hochglanz und Holzoptik.

Wohnzimmermöbel – neue Trends fürs Wohnzimmer: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.