Das ideale Fliegengitter

Das ideale Fliegengitter

So wichtig Insekten für den Kreislauf der Natur auch sein mögen, in der Wohnung sind sie meist einfach nur lästig. Sie setzen sich auf Obst, sie surren laut, sie stechen. Und dann beginnt die nervige Insektenjagd, die gerade dann, wenn das Tier unbeschadet wieder aus dem Haus raus soll, sehr anstrengend werden kann. Besser ist es da, mit einem Fliegengitter vorzusorgen und Insekten so gar nicht erst ins Haus zu lassen.

Fliegengitter ist nicht gleich Fliegengitter

Es gibt zahlreiche verschiedene Varianten eines Insektenschutzgitters und die Wahl des richtigen Produktes ist abhängig von den eigenen Vorstellungen und Anforderungen. Der Online-Versandhandel für Fliegengitter NoFlyStore bietet eine breite Palette an Produkten, die Insekten vom Haus fernhalten.

Insektengitter Rollo

Der große Vorteil eines Insektenschutzrollos ist seine Flexibilität, denn je nach Situation kann der Rollo geöffnet und geschlossen werden. Wenn Sie beispielsweise hauptsächlich abends ein Problem mit Nachtfaltern haben, können Sie den Insektengitter Rollo tagsüber offen lassen und abends schließen, um Ihren Abend ohne geflügelte Gesellschaft zu verbringen. Genauso wie einen Rollladen können Sie das Insektengitter Rollo auch nur zur Hälfte öffnen oder schließen oder auf jeder anderen beliebigen Höhe einstellen. Sie können bei NoFlyStore aus verschiedenen Netzstoffen wählen, zum Schutz Ihrer Haustiere beispielsweise ein Pet-Screen-Netz, in welchem sich Katzen und Hunde nicht verfangen können, oder ein Pollenschutznetz, das nicht nur Ungeziefer, sondern auch Pollen draußen hält.

Fliegengitter Plissees

Eine andere Alternative eines Fliegengitters fürs Fenster ist ein einfach zu montierendes und, ähnlich wie das Rollo, flexibel einstellbares Plissee, welche Sie ganz, aber auch nur zum Teil über das Fenster ziehen können. Um dieses Produkt an Ihrem Fenster oder auch Ihrer Tür zu installieren, benötigen Sie keine Hilfe und gerade einmal etwa 30 Minuten Zeit. Das plissierte Netz gibt es mit einem oder mehreren Bauteilen, je nachdem, wie breit das zu schützende Fenster sein soll.

Es gibt die verschiedensten Arten von Fliegenschutzvorrichtungen. Dieses Exemplar ist ein Fliegengitter Plissee und gut geeignet für Fenster und Türen, die häufig verwendet werden.

Moskitonetz Spannrahmen

Eine besonders sichere und günstige Variante für Fenster und Türen, die selten benutzt werden und deshalb dauerhaft mit einem Insektenschutz ausgestattet sein können, ist ein Spannrahmen. Ein solcher eignet sich zum Beispiel in Kellern, Badezimmern oder Garagen und wird bei NoFlyStore nach individuellem Maß verkauft. Sie können Ihre Fenstermaße online konfigurieren und dabei auch die Farben, Öffnungsarten, Modelle und Zubehörteile nach Ihrem Geschmack wählen. Die Spannrahmen sind aus Aluminium, das Netz aus Fiberglas, Aluminium oder Stahl – was Ihnen am liebsten ist. Auch der Rahmen lässt jede Menge Flexibilität zu und kann nicht nur in der typischen rechteckigen Fensterform, sondern auch in speziellen Sonderformen, zum Beispiel mit Rund- oder Spitzbogen, bestellt werden.

Fliegengitter Schiebeanlagen

Eine ebenfalls recht einfache und kostengünstige Möglichkeit stellen die besonders robusten Fliegengitter Schiebeanlagen dar – nicht nur Insekten haben hier keine Chance, auch stärkere Windböen können der Konstruktion nichts anhaben. Besonders gut geeignet ist diese Art des Insektenschutzes für Terrassen-, Balkon- und Verandatüren, natürlich lassen sich die Anlagen problemlos öffnen und schließen. Wie für NoFlyStore üblich, können Sie auch Ihre Fliegengitter Schiebeanlage ganz nach Ihrem Gusto gestalten: Wählen Sie das passende Maß, eine Farbe, die besonders gut zu Ihrer Einrichtung passt, Ihr bevorzugtes Netzmaterial und vieles mehr, um am Ende ein Produkt zu besitzen, mit welchem Sie vollends zufrieden sind.

Insektengitter Schwenkrahmen

Diesen Insektenschutz kann man sich vorstellen als eine Art Netztür, die aufgrund ihres Rahmens stabil ist und die Sie jederzeit öffnen und schließen können. Da die Konstruktion fest ist, haben Insekten keine Chance, in den Raum zu kommen – im Gegensatz zu Netzvorhängen, durch welche sich manch ein Tierchen immer mal wieder einen Weg bahnen kann. Sie eignen sich ebenfalls sehr gut für Balkon- und Terrassentüren. Wie genau Ihr Schwenkrahmen gestaltet sein und aus welchem Material das Netz sein soll, entscheiden auch in diesem Falle wieder Sie.

Bei NoFlyStore können Sie Ihre individuellen Fliegengitter gestalten lassen.

Welches Fliegengitter ist nun das Beste?

Die Frage nach dem besten Fliegengitter kann pauschal gar nicht beantwortet werden, denn das kommt auf die Fenster- bzw. Türbeschaffenheit an, ebenso wie auf das vorhandene Budget sowie natürlich den persönlichen Anspruch und Geschmack. Oft ist es auch sinnvoll, sich je nach Raum für eine Variante zu entscheiden, da es natürlich wenig Sinn macht, ein viel benutztes Fenster durch einen nicht zu öffnenden Spannrahmen zu blockieren – auch wenn das die günstigere Alternative ist. Einen teuren Insektenschutzrollo an einem Fenster zu installieren, das kaum benötigt wird, ist jedoch auch nicht notwendig. Kurzum: Es lohnt sich, sich mit jeder einzelnen Variante an Fliegengittern auseinanderzusetzen.

Fotos: NoFlyStore

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.