Stilvolle Armaturen gehören ins Bad genauso wie in die Küche

Bad- und Küchenarmaturen: Funktionalität trifft Stil

Armaturen sind ein wichtiger Bestandteil in Küche und Bad. Sie gehören ebenso bedacht gewählt wie die Einrichtung der Wohnung. Sie sollen schön aussehen, praktisch sein, zur Einrichtung passen und natürlich auch den persönlichen Wünschen entsprechen, was die Handhabung angeht. Die verschiedensten Ausführungen von Badarmaturen und Küchenarmaturen machen die Auswahl nicht leicht. Sind sie doch ein nicht unwichtiges Accessoire, das zu einem interessanten Blickfang werden kann.

Große Auswahl an Materialien für die Armaturen

Erfüllte das Bad in früherer Zeit nur einen funktionellen Zweck, so ist es heute nicht nur ein Raum zur Körperpflege, sondern auch ein Ort des Entspannens; ein Ort, wo man den Tag beginnt und ihn beschließt. Daher sollte nicht nur auf die Einrichtung großes Augenmerk gelegt, sondern auch die passenden Badarmaturen gewählt werden. Die Auswahl ist groß, nicht nur an Formen, sondern auch an Materialien. Der Rat eines Fachmannes kann nicht schaden, wenn man nach der passenden Armatur sucht. Schließlich soll sie nicht nur Accessoire sein, sondern auch einen praktischen Zweck erfüllen und den individuellen Bedürfnissen und Wünschen entsprechen.

Stilvolle Armaturen gehören ins Bad genauso wie in die Küche

Beispiele für Badarmaturen sind die Einhebel-Waschtischbatterie, die Waschtischarmatur mit zwei Griffen, oder die Waschtisch-Wandbatterie; der Wasserhahn mit den gewohnten regulierbaren Wasserstrahl, oder den sanften Wasserfall, der ins Waschbecken oder die Badewanne plätschert, ebenso wie die Sensorarmatur oder jene mit drei Griffen.
Will man eher eine Handbrause oder eine Kopfbrause in der Dusche? Entscheidet man sich für eine Wanne-Brause-Einhebelmischbatterie an der Wand oder für eine freistehende Armatur für die Badewanne? In Form und Gestaltung gibt es ein gut sortiertes Angebot auf http://www.emero.de, und auch bei den verwendeten Materialien sollte man eine Entscheidung treffen, ob die gewählte Armatur aus Edelstahl, massivem Messing, verchromt oder poliertes Aluminium sein soll, mit einer polierten Nickeloberfläche versehen, antikes Rotgold-Finish, oder gebürstet doch besser passt.

Funktionalität trifft Stil in Küche und Bad

Ebenso kann man für den Küchenbereich aus einer großen Palette von Produkten wählen. Die erste Entscheidung fällt sicher bei der Wahl der Funktionalität. Die Drehküchenarmatur erfüllt ihre praktische Seite in ihrer Beweglichkeit, während die Ein-Griff-Armatur mit ausziehbaren Kopf wesentlich mehr Spielraum beim Spülen lässt. Küchenarmaturen sind auch mit zwei Griffen erhältlich, die Formen variieren von antik inspiriert, über zeitgenössisch, bis modern. Auch hier gibt es eine Auswahl an verschiedenen Materialien. Die antik inspirierte Armatur in antikem Rotgold-Finish ist in der stilvollen Küche sicher ein ganz besonderer Blickfang, während die Einhebel-Mischbatterie in Edelstahl, massivem Messing oder verchromt, eher in der modernen Kücheneinrichtung ihren Platz finden wird. Die verschiedensten Ausführungen von Armaturen für Küche und Bad lassen jedenfalls keinen Wunsch offen.

Foto: © mueritz unter einer CC BY 2.0 Lizenz.