Wohlfühlen im Bad

Alles fürs Bad aus dem Sanitär Online Shop

Es muss nicht gleich ein Luxus-Badezimmer sein, mit freistehender Badewanne, blauem Marmor und vergoldeten Badarmaturen. Es gibt aber kaum einen anderen Raum in Wohnung und Haus, der sich durch gezielte, oft einfache Eingriffe derart verschönern und funktional aufpeppen ließe, wie das geliebte Bad.

Hier geben sich die Familienmitglieder an bestimmten Tageszeiten die Türklinke in die Hand. Die Nutzungsintensität vom Badezimmer ist so hoch, dass es sich daher von Zeit zu Zeit lohnt, Ausstattung und Ambiente sorgfältig auf den Prüfstand zu stellen, damit sich das Bad von der Nasszelle zur Wellness-Oase hin entwickeln kann. Denn das ist der unübersehbare Trend, was Einrichtung und Gestaltung von Baderäumen in der heimischen Wohnung angeht.

Wohlfühlen im Bad
Wellness-Oase Badezimmer © Daniel-Rennen / pixelio.de

Wenn es im Bad eng wird

Gerade in Mietwohnungen ist die verfügbare Nutzfläche im Bad meistens knapp bemessen. Da gilt es in besonderem Maße, die Aufmachung und die Funktionalität zu optimieren. Vermeintlich einfache Gegenstände aus der Badeinrichtung können sowohl optisch als auch in Puncto Nützlichkeit viel bewirken. Handbrausen und Duschsets zeigen je nach Qualität in wenigen Jahren schon Verschleißerscheinungen und müssen mehr oder weniger regelmäßig ausgetauscht werden.

Gerade im kleinen Badezimmer leistet pfiffiges Badzubehör, wie: Lotionsspender, Seifenspender, Bürsten Garnituren, Toilettenbürsten im Edelstahlset, Handtuchhalter und vieles andere gute Dienste, sehen gut aus, und kompensieren durch ihre Konstruktion vieles an Platzmangel. Allgemeine Optik und Zweckmäßigkeit sind ebenfalls wichtige Parameter, die in der Gestaltung von einem Badezimmer berücksichtigt werden sollten. Kristallleuchten, neue, gefällige Fliesen bis zur Decke, bodengleiche Duschen, die Decke in Holzverkleidung und vieles andere mehr liegen im Trend der privaten Wellness-Oase

Die Alternative

Wandhalterungen können je nach Qualität und Herkunft häufig nur mit der Hilfe von Dübeln an den Kacheln befestigt werden. Hier ergibt sich für viele Mieter eine natürlich Hemmschwelle, wenn sie nämlich Löcher in Kacheln bohren müssen. Beim nächsten Umzug drohen dann unter Umständen schmerzhafte Kosten, wenn solche Arbeiten nicht richtig ausgeführt, oder nicht mit dem Vermieter abgesprochen wurden.

Da bietet sich eine Visite im Sanitär online Shop an, denn hier gibt es all diese Varianten und oft von verschiedenen, namhaften Herstellern. Was Badarmaturen und Badzubehör insgesamt anbelangt, so gibt es viele nützliche Artikel, die es in spezialisierten Geschäften in wünschenswert großer Bandbreite nicht unbedingt zu kaufen gibt.

Solide Angebote verschiedener Markenhersteller

Neben einer riesigen Auswahl verschiedener Badarmaturen, Einrichtungsgegenständen, Badmöbeln bis hin zu Kacheln und Fliesen ist es auch sehr hilfreich, aus Topartikeln verschiedener Markenhersteller auswählen zu können, so wie hier bei Emero. Da lohnt es sich gelegentlich auch zu überlegen, ob sich bessere Qualität am Ende nicht doch bezahlt macht. Zudem wird ein modernes Waschbecken von Duravit mit entsprechend schönen Armaturen, der Spiegelschrank von Keuco, oder die Badmöbel von Esprit auch für den Besuch zu einem echten Hingucker.

Bequemes Kauferlebnis

Manchmal sind es auch die fehlenden Einrichtungsideen, die den Besuch im Sanitär Online Shop sinnvoll machen. So manche nützliche Artikel aus dem Bereich Badeinrichtung sind dem Verbraucher gar nicht bekannt und offenbaren ihre Nützlichkeit erst, nachdem sie wahrgenommen wurden. Die Breitbandigkeit des Angebots verschiedener Markenhersteller und Produkte aller Art, die bequeme Möglichkeit, online auszusuchen und zu bestellen, sowie angenehme Lieferbedingungen, machen diese Kaufoption zu einer echten Alternative.

Alles fürs Bad aus dem Sanitär Online Shop: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.